Voraussetzungen und BewerbungBEWERBUNG[bəˈvɛʁbʊŋ]

Bewerben Sie sich jetzt und sichern Sie sich einen Ausbildungsplatz! Die Berufsfachschule für Logopädie gGmbH bietet pro Ausbildungsjahrgang 24 Plätze an. Bewerbungen nehmen wir fortlaufend an, wobei die Bewerbungsverfahren ca. alle 5 Wochen stattfinden.

icon

 
Bewerbungsverfahren

Vor dem Beginn der Ausbildung führen wir ein standardisiertes Aufnahmeverfahren durch, in dem die individuelle Eignung festgestellt wird. Wir führen jeweils zwei Ausbildungsgänge hintereinander durch. In jedem 3. Jahr findet kein Aufnahmeverfahren statt. Beratungsgespräche sind nach Absprache jederzeit möglich.

 
Bildungsvorauss­etzungen/
Zulassungs­beschränkungen

Ein Realschulabschluss oder eine abgeschlossene Berufsausbildung sowie die Vollendung des 18. Lebensjahres sind Voraussetzung. Wir empfehlen bei fehlender Berufserfahrung, z.B. nach dem Abitur, ein freiwilliges soziales Jahr abzuleisten. Weitere Voraussetzungen für die Ausbildungsteilnehmer*innen sind:

 

eine deutliche, dialektneutrale Aussprache

 

eine gesunde, belastbare Stimme

 

ein einwandfreies Hörvermögen

 
Bewerbungs­unterlagen

Für die Bewerbung benötigen wir:

 

Aufnahmeantrag

 

Lebenslauf

 

Kopien von Schulabschlusszeugnissen

 

Kopien von Zeugnissen über Berufstätigkeit, Nachweise über abgeleistete Praktika oder ein freiwilliges soziales Jahr

 

Motivationsschreiben

 
Bewerbungs­gespräche

Wenn all diese Voraussetzungen erfüllt sind,  steht deiner Bewerbung bei der Berufsfachschule für Logopädie nichts mehr im Wege.

Bewerbungen für den  Ausbildungsjahrgang zum 01.10.2023 können ab sofort eingereicht werden. Der Annahmeschluss für Bewerbungen ist der 31.01.2023. Die Aufnahmeverfahren werden im Februar 2023 stattfinden.

Ziel

[bold_timeline_item_button title=“Expand“ style=““ shape=““ color=““ size=“inline“ url=“#“ el_class=“bold_timeline_group_button“]

ziel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner